Seite auswählen

Wenn ich behaupte, wir könnten ohne Erziehung leben, gibt es oft lange Gesichter.

Und wenn ich dann sage, dass ich glaube, dass Erziehung moralisch falsch ist, wird es interessant.

Aber ich meine das ernst. Ich glaube, dass der Anspruch von Erziehung philosophisch gesehen nicht zeitgemäß ist – zumindest wenn dir die freiheitlich-demokratische Werteordnung am Herzen liegt.

Warum?

Das erkläre ich hier in meinem Live-Video von letzter Woche aus meiner überaus geilen Facebook-Gruppe:

 

Willst du mehr vom Leben ohne Erziehung erfahren? Folge mir auf Facebook und Instagram und lasse Schritt für Schritt deine Erziehung los. Ein guter erster Anfang ist auch meine Literaturliste.

Und in meinem Online-Kurs kannst du dich mit deiner Wut endlich anfreunden.

Share This